Zeit hat man nicht, Zeit muss man sich nehmen!

Das ist eigentlich immer so. Die wenigsten Menschen beschweren sich immer darüber, dass sie zu viel Zeit haben, wenn dann höchstens in der Form, dass ihnen langweilig ist.
Wir haben nämlich alle nur 24 Stunden am Tag. Wir müssen schlafen, essen, die meisten lernen oder arbeiten. Aber wir benötigen auch Zeit für uns!

Nimm dir Zeit für deine Ziele, die dir Spaß machen und auch Zeit zum Erholen. Mache es aber bewusst, mache Sport, gehe hinaus in die Natur oder meditiere.
Bewusst genutzte Zeit gibt dir mehr Kraft, als Zeit vor dem Fernseher!

Story
Story
Story
Story
Story
previous arrow
next arrow

Aber was kann ich tun, wenn ich zu viel zu tun habe und keine Zeit für mich?

Dann machst du etwas falsch. Jeder Mensch, der nicht gerade einen Überlebenskampf ausficht, hat Zeit, aber man muss sie sich bewusst nehmen. Es ist eine Kopfsache! Und es ist eine Sache für dich!

Schreibe einen Kommentar